Dienstag, 30. Oktober 2012

Guten Morgen ihr alle,
ich sehe gerade das ich die 500 er Marke überschritten habe.
Herzlich willkommen an alle neuen Leser / Gucker.
 
Ich habe gestern mal ein Foto gemacht, ich wollte probieren ob ich ein Bild von unten von der Küche aus machen kann mit Blick nach oben.
War gar nicht so leicht.
Ich hab ja Holzdecken.
So, jetzt hat mein Mann gesagt: " Mach wie du willst, wenn du das alles weiss haben möchtest, mach."
Schön.
Ich hatte mich erst gefreut wie Bolle, ist aber gar nicht so leicht das zu realisieren.
Alles muss abgeschliffen werden...Gerüst stellen, das geht mächtig weit nach oben...Fachmann her, etc etc., ich würde so lange nach Erfurt ziehen.-))
 
Die Treppe würde weiß mit alten Geländerstäben die ich gerade zusammen raffe etc etc...
Also ein Projekt das nicht auf die Schnelle umzusetzen ist.
Aber ich bin jung, ich kann warten.
So sieht es jetzt aus.
Morgen habe ich 200 Leser weniger.-))
 
 
 
Dann denke ich wieder, das Holz macht gemütlich, warm.
Oh, wenn Frau nicht weiss was sie will......
 

 
Habt eine schöne Woche
Sabine
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Das sieht nach gaaaaaaaaanz viel Arbeit aus, liebe Sabine........aber bestimmt ist es auch in WEISS gemütlich und warm und noch stimmiger, irgendwann wirst du dich fragen, warum es nicht schon lange so ist ;)!!!! Mir graut auch wieder vor dem heutigen Tag.........Handwerker überall, ich hab sooooo genug :(((! Aber glaub mir, eine weiße Treppe führt geradewegs in den Himmel :)))! Eine herrliche Woche und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    die Decke und die Treppe schreien doch geradezu nach weißer Farbe!
    Das wird bestimmt ein Traum. Viel heller und trotzdem gemütlich.
    Wir bekommen im November eine neue Treppe! Weiß!!! Ich freu mich soooo!

    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Oha das sieht wirklich nach viel Arbeit aus ... aber Arbeit die sich lohnt ;)

    Ich bin gespannt wann Du das Projekt angehst und auf das Ergebnis.

    AntwortenLöschen
  4. Tja, was soll ich sagen? Ich würde es so lassen. Das Holz hat so einen schönen warmen Honigton. Die Geländerstäbe könnte ich mir gut in weiß vorstellen und finde auch, dass dann alles ein harmonisches Bild geben würde, denn gerade der Kontrast macht es doch spannend. Und abschleifen - iiii, das gibt aber Staub!
    Bin gespannt, wie du dich entscheidest!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu mein liebes Sabinchen,
    schön wieder von Dir zu lesen (okay hast ja Recht ich war nicht hier und habe sicherlich einiges verpasst ;))
    Na das ist aber ein gewaltiges Vorhaben und ich denke das musst Du nun erstmal mit Dir abmachen ob oder ob nicht!
    Ist schon komisch, solange die Männer dagegen sprechen ist es kein Thema, weiss auf jeden Fall. Geben sie aber nach und stellen die den Freifahrtsschein aus, gerät Frau ganz mächtig ins Grübeln oder?
    Bin gespannt wieviele Jahre, Monate, Tage, neeee besser Stunden es nun bei Dir dauern wird ganzbreitgrins!!!
    Meine Liebe hast Du überhaupt mitbekommen das ich wieder da bin...ja wirklich. Es gibt einen Post mit Überraschung und dann Einblicke in mein unbewusst geführtes Shabbyleben zwinker.
    Ich warte auf Dich und lass Dir ganz viele liebe Grüße hier.
    Die kommen eher bei Dir an, als das ich Dich an den Hörer bekommen :)))
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Also da ich das Bild ja schon vor mir sehe und dann noch mit alten Geländerstäben...wunderschön!!! Ja, das riecht ganz gewaltig nach Arbeit und vor allem nach Schleifstaub, Putzen, nach Putzen und Schleifstaub - aber das Bild vor meinem Auge sieht ja soooooo schön aus! Weißes Holz ist auch ganz dolle warm und so beruhigend für's Auge :o)
    Auch wenn ich rausgucke, da schneit es schon wieder dicke weiche Flocken!
    Ganz liebe Grüße und plan schonmal - die paar Wochen, wo die Küche nicht nutzbar ist...:o)
    Irina

    AntwortenLöschen
  7. Hai Sabine,
    ich kann Dich gut verstehen. Ich finde auch, das Holz macht warm und ist ein schöner Kontrast. Vielleicht solltest Du erst mit der Decke anfangen und dann gucken, wie das wirkt und erst dananch entscheiden, was mit der Treppe ist.

    Ich brauch ja auch nicht alles weiss hier, aber wenn nicht viel Licht da ist, dann hellt Weiss an den Decken unheimlich auf.

    Ich sehe gerade, dass Du meine Mini hier oben rechts verlinkt hast (sie hat schon ein wenig Ähnlichkeit mit Deinem Mädchen, besonders die Ohren :-). Herzlichen Dank dafür ! Ich hoffe, ich finde bald für Janka ein gutes neues Zuhause !

    Danke für Deine Mithilfe und hab eine gemütliche Woche !

    Eve und die Hundebande

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine schwierige entscheidung! Sieht ganz gemütlich aus, aber ich glaube weiss is auch sehr schön!
    Liebe grüsse,
    Bertha

    AntwortenLöschen
  9. Dann mal nichts wie ran, bevor der Gute sich das wieder anders überlegt ;O)
    Neim im Ernst, ich habe auch eine Holtreppe, allerdings Buche und ich würde sie sooooo gerne in weiß haben. Und wenn du von alten Geländerstäben schreibst, muss es unglaublich schön und hell werden!
    Bin gespannt, wie du dich nun entscheidest :O)
    Liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tschuldige...meinte natürlich Holztreppe ;O

      Löschen
  10. Ui ui ui, das sieht nach sehr viel Arbeit aus. Aber es wird sich sicher lohnen. Ja, natürlich, Holz macht gemütlich, aber weiss gestrichenes Holz macht auch nicht UNgemütlich! Ich denke, in weiss macht es alles (noch) grösser, offener, weiter. Na also wenn dein Mann schon seinen Segen dazu gibt....ich würde es mir nicht 2 x sagen lassen und ganz nach dem Motto "alles oder nichts" machen lassen. Das ist mal ein ganz anderer Einblick in euer Haus und ich bin sehr gespannt, wofür du dich entscheidest, heb e gueti Zyt, Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine
    so ähnlich sieht es auch bei mir aus wenn ich den Blick nach oben richte,eine Holzdecke starrt auf mich herab,aaaber spätestens nach Weihnachten ist er weg,der Holzton und dann bin ich bestimmt für kurze Zeit zufrieden,denn Baustellen gibt es noch genug;.)) Ja wenn ich noch jünger wär dann hätten wir all die Bausünden nicht,aber so war es halt in den 80ern,sogar eine wunderschöne Fototapete hatten wir mal an der Wand..O-Ton Mann mei war die schön!!!!
    also,wenn es möglich ist lass sie weiß werden;.)))
    Vor allem aber find ich dein Zuhause wunderscön;.)))
    ggggl.u.herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabine,
    ich kann Dich sooOOooo gut verstehen!
    Bei uns ist zwar nicht die Decke das Problem, aber dafür die Wände! Da wir ja in einem Umgebindehaus (ich weiß nicht, ob Du sowas kennst) sind die Wände unten wie beim Blockhaus! Also aus Holz und unsere sind Naturholz! Auf der einen Seite hätte ich sie soooo gern weiß, auf der anderen Seite hat das alte (250 Jahre) Holz auch seinen Charm! Mein Gatte ist eh noch dagegen sie zu weißeln, also überleg ich und beackere meinen Mann weiter!
    Bin gespannt, wie Du Dich entscheidest!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  13. AHHHHHH ich hab ein DEJA VU!!!!!!!!
    Wir haben/hatten an den Wänden rund um die Fenster Holz, der Fussboden ist aus Holz, die Decke ist aus Holz, die Türen sind aus Holz,....
    Und vor ca. 2 Jahren haben wir begonnen zu streichen...die Verwandlung ist einfach super, ABER es ist sooo viel Arbeit und wir sind noch lange nicht fertig! Aber danke für deine Fotos, die geben mir Mut, dass es auch bei anderen Bloggern noch nicht ganz perfekt ist :-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Frau PureShabby.....Hüterin und Bewahrerin aller alten Shabby-Streuer ;o)
    Ich habe mich SEHR über deinen Kommentar gefreut......folge ich deinem Blog doch schon vieeeeel länger, aber bisher immer anonym. Ja, ich wagte mich einfach nicht in die Höhle des Löwen äh....quasi in die Hallen des heiligen Grals.....also genauergesagt....*schwafel*.....in diesen zauberhaften Shabbybereich, der soooooo unerreichbar weit weg von dem ist, wo ich noch bin (aber man hat ja Hoffnung, nech?).
    Nu' aber.....hier bin ich und egal wohin ich auf deinem Blog schaue, es ist nur schön.
    Solltest du die Decke/Treppe wirklich streichen (was sicherlich klasse aussehen würde), kann ich dir anbieten solange deine Streuer zu hüten, denn du wirst sie sicher ein paar Monate (Jahre?) nicht benutzen können. Wäre doch schade, wenn die alle bei dir vom Schleifstaub bedeckt werden. Gaaaaanz uneigenütziges Angebot ;o)
    Ach ja, die Trällertante des Liedes (hab gut gelacht) war Janis Joplin.......du hattest sie so treffend beschrieben, dass ich einfach drauf kommen musste ;o)
    Ganz lieben Gruß....
    Kim

    AntwortenLöschen
  15. ääähhhdääähÄÄÄÄ???? Alufelgen, Stahlfelgen, Rattkappen...Bahnhof??? 50 Euro auffm Fussboden??? Ick raff datt nich...Dein Küsch ist ubrigens sehr sehr schööön auch ohne...hüstel...Rattkappen!!! Dein Bienschen♥

    AntwortenLöschen